Montag, 26. April 2010

Das grosse Einmaleins ganz einfach

das grosse Einmaleins war bei uns Thema Nr.1, da Patrick dieses auswendig lernen musste.
Ich muss gestehen, dass es mir auch nicht unbedingt leicht fällt, die Rechnung 13 x 18 schnell im Kopf zu rechnen und auswendig kann ich es schon gar nicht.

Jetzt habe ich eine einfache Technik gelesen, die es mir ermöglicht, im Kopf relativ schnell die Rechung zu rechnen:

Bsp. 13 x 18

- 1. Zahl plus den Einer 2. Zahl.... 13 + 8 = 21
- wir hängen eine Null hinten an.................. = 210
- wir multiplizieren die Einer.............. 3 x 8 = + 24
- jetzt werden die beiden Ergebnisse addiert 210 +24 = 234

13 x 18 = 234

Viel Vergnügen beim Ausprobieren!